Osnabrück: Abbiegender Pkw verursachte Unfall – Zeugen gesucht

Vom Erich-Maria-Remarque-Ring kommend, befuhr eine 52-jährige Frau am Dienstag gegen 15:58 Uhr den Hasetorwall in Richtung Rißmüllerplatz. Sie nutzte mit ihrem Toyota den linken von zwei Fahrstreifen. Im Kreuzungsbereich Stüvestraße / Vitihof kam der Frau ein Pkw entgegen, der offensichtlich aus dem Bereich Hasemauer nach links in die Stüvestraße abbiegen wollte. Dabei fuhr das weiße Auto so weit in die Kreuzung ein, dass es sich auf dem Fahrstreifen der 52-jährigen Bramscherin befand. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Fahrerin des Toyotas nach rechts aus, dabei kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Mercedes einer 66-jährigen Osnabrückerin. Die beiden Frauen blieben unverletzt, allerdings entstand an beiden Pkw Sachschaden. Das weiße Auto entfernte sich unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfall und insbesondere zu dem weißen Pkw mit inländischer Zulassung machen können. Hinweise werden unter 0541/327-2515 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
Mobil: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de