Osnabrück: Trunkenheitsfahrt mit E-Scooter – ein Schwerverletzter nach Sturz

Am Samstag gegen 16:45 Uhr befuhr ein 19-jähriger Heranwachsender aus Drebber mit einem E-Scooter die Humboldtstraße in Richtung Buersche Straße. An der Einmündung zur Buerschen Straße stürzte der 19-Jährige auf regennasser Fahrbahn bei einem Bremsmanöver, er zog sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von mehr als 1,2 Promille an, dem jungen Mann wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
Mobil: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de