OS: Bohmte: Zimmerbrand in einem Busunternehmen

Am Mittwochabend kam es in den Räumlichkeiten eines Busunternehmens an der Bremer Straße zu einem Zimmerbrand. Eine Mitarbeiterin des Verkehrsbetriebs bemerkte das Feuer gegen 18:30 Uhr in dem Aufenthaltsraum und alarmierte anschließend die Feuerwehr. Mehrere freiwillige Feuerwehren bekämpften den Brand. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und nahm die Ermittlungen auf. Derzeit ist die Brandursache noch unklar, Hinweise deuten auf die Beteiligung eines Elektrogeräts hin. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf eine Summe auf mindestens 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Nadine Schwarzer
Telefon: 0541/327-2074
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de