OS: Bad Essen: Pkw kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen Baum – ein Schwerverletzter

Am Mittwoch gegen 15:40 Uhr befuhr ein 22-jähriger Bad Essener mit einem Seat Toledo die B65 zwischen Preußisch Oldendorf und Bad Essen. Auf Höhe der Fa. Kesseböhmer kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Unfallfahrer schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Osnabrücker Krankenhaus. Kurz nach dem Unfall hatte der 22-Jährige mehrfach angegeben, dass er wohl in einen Sekundenschlaf gefallen sei. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück und Beschluss des Amtsgerichts wurde deshalb der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Ein Ermittlungsverfahren aufgrund der Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet. Eine Beeinflussung durch Alkohol oder Drogen konnte nicht festgestellt werden. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr eingesetzt, am Unfallfahrzeug hatte es eine Rauchentwicklung gegeben. Der Seat wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
Mobil: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de