OS: Bohmte: Schwerer Unfall in der Bremer Straße

Am frühen Samstagabend kam es in der „Bremer Straße“ (L 81) zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fußgänger teils schwer verletzt wurden. Gegen 18.05 Uhr befuhr eine 60-Jährige mit ihrem VW die Landesstraße vom Bahnhof kommend in Richtung „Wehrendorf“. An einem Fußgängerüberweg in der Nähe zur „Osnabrücker Straße“ übersah die Frau aus Ostercapplen zwei querende, dunkel gekleidete Fußgänger und erfasste diese. Bei dem Zusammenstoß erlitt eine 46-Jährige schwere und ihr 54-jähriger Begleiter leichte Verletzungen. Beide wurden von Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de