OS: Bippen: Keine Verletzten bei Carportbrand

Am Mittwochvormittag ist es in der Straße „Zu den Gründen“ zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen, nachdem ein Carport in der Nähe der Straße „Buchenweg“ in Brand geraten war. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bippen und Berge waren schnell vor Ort und stellten fest, dass das betroffene Carport in Vollbrand geraten war. Schließlich gelang es den Löschkräften, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und es erfolgreich zu bekämpfen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, jedoch wurden zahlreiche Sachgüter unter dem Carport zerstört. Insgesamt ist ein Sachschaden von insgesamt etwa 20.000 Euro entstanden. Die Bestimmung der Brandursache ist Gegenstand polizeiliche Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de