Osnabrück: Polizei nahm nächtliche Farbschmierer fest

In der Nacht zum Dienstag alarmierte ein 27-Jähriger die Polizei, als er gegen 2 Uhr in der „Moltkestraße“ verdächtige Sprühgeräusche hörte. Mehrere Beamten der Osnabrücker Polizei eilten daraufhin in den Stadtteil „Westerberg“ und konnten im Nahbereich drei Personen mit Sprühdosen feststellen. Gegen die Tatverdächtigen im Alter von 19, 21 und 22 Jahren wurden Strafverfahren wegen mehrerer Sachbeschädigungen eingeleitet, die Tatorte stellten die Beamten am Dienstagmorgen an zwei Hauswänden in der „Moltkestraße“ fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de