OS: Bad Iburg – Trunkenheitsfahrt endet in Unfall

Am Montagmorgen um 9 Uhr fuhr ein 60-Jähriger mit einem Mofa auf der „Osnabrücker Straße“ in Bad Iburg in Richtung Georgsmarienhütte. Der 60-jährige aus Bad Iburg fuhr rechts auf die Bushaltespur und fiel nach links mit seinem Mofa um. Zeugen halfen dem Mann, bis die Polizei eintraf. Der Fahrer gab an, dass er Alkohol getrunken habe. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Zur Überprüfung der Verletzungen wurde der 60-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihm zusätzlich eine Blutprobe entnommen. Das Mofa wurde leicht beschädigt. Der Fahrzeugschlüssel wurde durch die Polizei sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Nadine White
Telefon: 0541/327-2074
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de