OS: Bramsche/Engter: 39-Jähriger gefährdet mehrere Verkehrsteilnehmer – Zeugen gesucht

Am Freitagnachmittag kam es gegen 15:50 Uhr auf der Wallenhorster Straße zwischen Wallenhorst und Engter zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Verursacher war der 39-jährige Fahrer eines blauen Transporters. Nachdem sich aufgrund eines vorausfahrenden Treckers (in Fahrtrichtung Engter) eine längere Fahrzeugschlange gebildet hatte, überholte der Mann aus Bramsche mit seinem Mercedes Vito mehrere vorausfahrende Fahrzeuge. Kurz vor Engter setzte der 39-Jährige in einem unübersichtlichen Kurvenbereich erneut zum Überholvorgang an und fuhr an drei PKW und dem Trecker vorbei. Ein entgegenkommender weißer Kastenwagen konnte einen Zusammenstoß mit dem blauen Vito nur durch starkes Bremsen und eine Ausweichbewegung verhindern. Die Polizei aus Bramsche bittet darum, dass sich Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können oder selbst gefährdet wurden, unter 05461/94530 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Kim Junker-Mogalle
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de