OS: Bad Iburg: Autofahrerin mit über 2 Promille verursacht Unfall

Am Donnerstagabend bog eine 49-jährige Frau gegen 20:15 Uhr mit ihrem BMW aus einer Grundstückeinfahrt auf die Straße „Drostenhof“ ein und übersah dabei einen von rechts kommenden Jeep, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Weder die BMW-Fahrerin noch die 74-jährige Fahrzeugführerin des Jeeps wurden bei dem Unfall verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 1000,00 Euro. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme konnte bei der Fahrerin des BMW ein Atemalkoholwert von über 2 Promille festgestellt werden. Daraufhin wurde der Frau aus Bad Iburg Blut entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Kim Junker-Mogalle
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de