OS: Bramsche/Schleptrup: 16-Jährige bei Auffahrunfall schwer verletzt

Auf der „Bramscher Allee“ ereignete sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall, bei dem eine 16-jährige Kradfahrerin schwer verletzt wurde. Gegen 19.15 Uhr war die junge Frau aus Bramsche mit ihrem Leichtkraftrad unterwegs. Als sie im Bereich einer Baustellenampel verkehrsbedingt hinter einem Renault hielt, fuhr ein Kleinbus nahezu ungebremst auf das motorisierte Zweirad auf. Der 51-jährige Fahrer wurde zuvor womöglich durch ein weiteres Fahrzeug abgelenkt. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Leichtkraftrad gegen den davor wartenden Peugeot. Die junge Zweiradfahrerin zog sich schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. An allen Fahrzeugen sind Sachschäden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de