Osnabrück/Bissendorf: Einbruchserie: Bäckereien gerieten ins Visier von Unbekannten – Polizei sucht Zeugen

Zwischen Mittwochabend (18 Uhr) und frühem Donnerstagmorgen (4.30 Uhr) sind drei Filialen einer Osnabrücker Traditionsbäckerei Ziel von Einbrechern geworden. In der Straße „Zum Eistruper Feld“ in Bissendorf schlugen die Täter einmal zu, in den Straßen „Mönkedieckstraße“ und „Pagenstecherstraße“ (Ecke „Köcknerstraße“) in Osnabrück gleich zweimal. In allen Fällen verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zu den Gebäuden und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Bargeld. Mit ihrer Beute suchten die Täter schließlich das Weite. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben können, sich unter 0541/327-3203, -2215 oder für Bissendorf unter 05422/92260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de