OS: Hagen a.T.W.: Zwei Leichtverletzte nach Pfeffersprayeinsatz auf Kirmesplatz – Polizei sucht Zeugen

Am Kirmessamstag, gegen 21 Uhr, hielten sich zwei Freunde im Alter von 16 und 18 Jahren in der Straße „Gibbenhof“ auf. Im Bereich des Autoscooters machte sich plötzlich ein Unbekannter bemerkbar, pöbelte die jungen Männer an und sprühte ihnen anschließend scheinbar grundlos Pfefferspray in ihre Gesichter. Dadurch zogen sich die Freunde leichte Verletzungen zu und mussten von Sanitätern medizinisch behandelt werden. Der Täter flüchtete mit einer Personengruppe in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können.

Zur Beschreibung des Beschuldigten:

– ca. 17 / 18 Jahre alt
– ca. 170 cm groß
– arabisches, südländisches Erscheinungsbild
– schwarze Alpha Industries Bomberjacke
– schwarze Cargohose
– schwarze Cap der Marke New Era
– grüne adidas Yeezy Schuhe
– Goldkette
– Brille
Hinweise nehmen die Ermittler aus Georgsmarienhütte unter 05401/8316-135 oder 05401/83160 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de