Osnabrück: Unfall zwischen Radfahrerin und Pkw an der Hettlicher Masch

Am Dienstagnachmittag fuhren in genannter Reihenfolge eine Radfahrerin und ein Pkw-Fahrer auf der Hettlicher Masch in Richtung Wellmannsweg. Als die 53-Jährige beabsichtigte der Vorfahrtsstraße nach links in den Seilerweg zu folgen wurde sie im selben Moment vom 48-jährigen Fahrer eines VW Bullis überholt, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die Osnabrückerin erlitt Verletzungen am Kopf, ihr Helm verhinderte womöglich Schlimmeres. Der Radfahrerin ging es den Umständen entsprechend gut, sie war ansprechbar und wurde in ein Krankenhaus gefahren, in dem sie vermutlich die Nacht zur Beobachtung verbringen wird. Der Unfallverursacher aus Spenge blieb unverletzt und beide Fahrzeuge waren weiterhin fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de