Osnabrück: Verkehrsunfall in der Johannisstraße – Linienbus touchierte Fußgänger

Am Freitagmorgen kam es in der Johannisstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Fußgänger. Der Passant zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Gegen 7.35 Uhr hielt sich der 18-Jährige an dem Bussteig „C1“ des Neumarktes auf, als er plötzlich und unvermittelt auf die Fahrbahn trat, um an einer Personengruppe vorbeizugehen. Dabei bemerkte der junge Mann aber nicht, dass sich ihm in Schrittgeschwindigkeit ein Linienbus näherte. Es kam folglich zu einem Zusammenstoß zwischen dem Bus und dem Fußgänger. Dabei erlitt dieser leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn vorsorglich ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de