Osnabrück: 20-Jährige verletzte sich bei Dooring-Unfall – Polizei sucht beteiligten Autofahrer

Bereits am vergangenen Freitagabend kam es in der „Johannisstraße“ zu einem Dooring-Unfall. Gegen 18.30 Uhr war eine 20-Jährige mit ihrem City-Bike in Richtung der „Iburger Straße“ unterwegs. In Höhe der Hausnummer „95“ der „Johannisstraße“ übersah ein unbekannter Autofahrer die Radfahrerin und öffnete die Fahrertür seiner parkenden Limousine. Die Zweiradfahrerin kollidierte ungebremst mit der Autotür und stürzte zu Boden. Zeugen wurden auf den Unfall aufmerksam und halfen der geschockten Osnabrückerin auf die Beine. Es kam zu keiner weiteren Unterhalten zwischen der 20-Jährigen und dem Autofahrer. Beide entfernten sich anschließend von der Unfallstelle. Nach kurzer Zeit verspürte die Osnabrückerin starke Schmerzen in ihrer rechten Hand und suchte selbstständig ein Krankenhaus auf. Die Polizei aus Osnabrück sucht nun nach dem unbekannten Fahrer der Limousine. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallbeteiligten oder seinem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter 0541/327-2515 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de