OS: Wallenhorst: Vom Fahrzeugdach geschnitten – Unbekannter stiehlt Blaulicht – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zum Samstag wurden Bramscher Polizisten zu einem Einsatz in die „Große Straße“ nach Wallenhorst gerufen. Auf einem örtlichen Straßenfest soll es gegen 3.15 Uhr zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen sein. Zwei Beamten parkten ihren zivilen Polizeiwagen mit weiteren Funkstreifenwagen in Höhe der Hausnummer „11“. Als die Polizisten nach Abschluss der Maßnahmen zu ihrem Fahrzeug zurückkehrten, mussten sie feststellen, dass ein Unbekannter das Blaulicht ihres Zivilwagens gestohlen hatte. Der Dieb durchtrennte das Spiralkabel, welches fest im Fahrzeug verbaut war und als Stromversorgung für die Rundumleuchte diente. Mit dem Blaulicht machte sich der Täter schließlich aus dem Staub. Die Polizei aus Bramsche bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat, dem Täter oder dem Verbleib der blauen Leuchte geben können, sich unter 05461/915300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de