OS: Rieste: Aufmerksamer Zeuge verhindert Diebstahl auf Großbaustelle

Am Samstagabend um kurz nach 23 Uhr wurden der Polizei ein verdächtiges Fahrzeug und Personen auf einer Großbaustelle an der Hannoversche Straße gemeldet. Funkstreifen aus Bersenbrück und Diensthundeführer eilten in den Niedersachsenpark. In einem Renault Master hielt sich eine 21-jährige Frau aus Aurich versteckt. Hinter einem Toilettencontainer stießen die Beamten auf einen 27-jährigen Mann aus Oldenburg. Polizeihunde kontrollierten die Großbaustelle auf weitere unberechtigte Personen, fanden aber niemanden. Bei dem Renault handelte es sich um ein Mietfahrzeug, an dem Firmenaufschrift und Kennzeichen abgeklebt worden waren. Im Inneren wurden diverse Markenwerkzeuge aufgefunden, einige konnten bereits Diebstählen zugeordnet werden. Die beiden Personen wurden vorläufig festgenommen, zu einer Polizeidienststelle gebracht und erkennungsdienstlich behandelt. Der gemietete Lkw verblieb bei der Polizei. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des versuchten Diebstahls und zu den aufgefundenen Gegenständen wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
Mobil: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de