OS: Quakenbrück: Feuer in einem Ladengeschäft an der Friedrichstraße – Keine Person verletzt

In der Nacht zu Mittwoch kam es zu einem gemeinsamen Einsatz der Feuerwehren aus Quakenbrück, Badbergen und Nortrup sowie der Polizei. Gegen 02.30 Uhr wurden sie zu einem Brand in einem Ladengeschäft an der Friedrichstraße alarmiert.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein orientalischer Verbrauchermarkt im Erdgeschoss eines dreigeschossigen Mehrparteienhauses in Brand. Bei Eintreffen der Rettungskräfte stand das Geschäft bereits in Vollbrand. Die Bewohner wurden durch einen lauten Knall auf das Feuer aufmerksam, sodass sie sich untereinander warnten und unverletzt das Gebäude verlassen konnten. Die Kräfte der Feuerwehr unterstützten sie dabei. Aufgrund der starken Rauchentwicklung sind die Wohnungen zunächst nicht bewohnbar. Es entstand ein noch nicht bezifferter hoher Schaden sowohl an dem brandbetroffenen Gebäude, als auch an einem angrenzenden Mehrparteienhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, diese dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de