POL-OS: Badbergen: Tödlicher Motorradunfall


Badbergen (ots)

Am frühen Sonntagabend ereignete sich auf der Bundesstraße 68 zwischen Badbergen und Bersenbrück ein tödlicher Motorradunfall. Gegen 18:15 Uhr befuhr ein 36-jähriger Mann aus Baden-Württemberg mit seinem Skoda Superb die Bundesstraße in Richtung Bersenbrück und beabsichtigte nach links in die Straße Dammort abzubiegen. Dabei missachtete der Mann die Vorfahrt eines 56-jährigen Motorradfahrers, der die Bundesstraße in Richtung Badbergen befuhr. Das Motorrad prallte frontal in die Beifahrerseite des Pkw und wurde in mehrere Teile zerrissen. Der Skoda kam durch den Aufprall von der Fahrbahn ab. Für den Kradfahrer aus Nortrup kam jede Hilfe zu spät. Der Unfallverursacher und sein 36-jähriger Mitfahrer erlitten jeweils leichte Verletzungen. Nach Aussagen von unabhängigen Zeugen war das Krad unmittelbar vor dem Unfall mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren. Zur Sachverhaltsaufklärung wurden die Unfallfahrzeuge auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Die Unfallstelle wurde in einem qualifizierten Messverfahren von der Polizei erfasst. Für die Rettungsarbeiten, die Bergung und die Unfallaufnahme war die Bundesstraße bis etwa 23 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de