POL-OS: Osnabrück: Fahrzeugbrand auf ehemaligem Kasernengelände am Limberg – Zeugen gesucht

Am Mittwochabend ist es am Ickerweg zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Gegen 19.55 Uhr war ein Arbeitsfahrzeug in einer frei zugänglichen Lagerhalle in Vollbrand geraten. Polizisten entdeckten während der Streifenfahrt eine starke Rauchentwicklung im südlichen Bereich des Geländes. Die Flammen wurden durch die alarmierte Berufsfeuerwehr aus Osnabrück und die Freiwillige Feuerwehr aus Haste gelöscht, bevor sie auf die Lagerhalle übergreifen konnten. Die Beamten nahmen noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen zur Brandursache auf und beschlagnahmten den Brandort. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Zeugen, die Angaben zum Feuer machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Osnabrück zu melden. Tel 0541/327-2215 oder -3603.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de

Updated: 8. April 2021 — 18:44