POL-OS: Melle: Frau erlag ihren Verletzungen nach Verkehrsunfall

Bezug zur PM „Melle: Frau bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt“ – 08.01.2021, 11:00 Uhr

Bei dem o.g. Unfall erlitt eine 30-jährige Frau aus Dissen lebensgefährliche Kopfverletzungen. Am gestrigen Dienstag, 18.01.2021, erlag die Frau ihren Verletzungen in einem Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0152/09399168 ; 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 19. Januar 2021 — 14:10