Osnabrück – Anwohner verhindert Pkw-Diebstahl

Ein Unbekannter versuchte am frühen Donnerstagmorgen in der August-Hölscher-Straße (Ecke Quellwiese) einen älteren Kleinwagen zu stehlen. Ein Anwohner wurde gegen 01.15 Uhr auf verdächtiger Geräusche aufmerksam und stellte bei der Nachschau einen Unbekannten in dem roten VW Jetta fest. Er sprach den Mann an, der daraufhin in Richtung Alfred-Delp-Straße/Blumenhaller Weg flüchtete. Der aufmerksame Zeuge folgte dem Täter, wurde dann jedoch von diesem bedroht, woraufhin der 53-Jährige von einer weiteren Verfolgung absah und die Polizei verständigte. Der Flüchtige wurde als ca. 35 bis 45 Jahre alt beschrieben und hatte einen auffällig „dicken Bauch“. Bekleidet war er mit einem grauen Jogginganzug und sog. „Schlappen“. Die Osnabrücker Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2115 oder 327-3203 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de