Osnabrück – Rollerfahrer beschädigt geparkten SUV und flüchtet

Ein Unbekannter befuhr am Mittwochmittag mit einem schwarzen Roller die Tannenburgstraße. In der Zeit von 12 bis 12.30 Uhr streifte er zwischen der Kreuzstraße und der Schützenstraße einen am Fahrbahnrand geparkten Hyundai Tucson und verursachte an dem blauen SUV einen Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Flüchtige war augenscheinlich über 50 Jahre alt und korpulent. Er trug dunkle Kleidung und einen dunklen Helm. Ein Radfahrer und ein Autofahrer, der mit einem Kleinwagen unterwegs war, könnten den Unfall beobachtet haben. Die Osnabrücker Polizei bittet diese und weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073