Osnabrück: Zeugen zu Straßenraub gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Raubdelikt, welches sich in der Nacht von Freitag auf Samstag vermutlich unweit der Einmündung Hansastraße/Ziegelstraße ereignete. Ein stark angetrunkener 23-jähriger Mann geriet dort vermutlich zwischen 2 Uhr und 3 Uhr in Streit mit drei unbekannten Männern und wurde von mindestens einer dieser Personen auch geschlagen. Der leichtverletzte Mann will dann mit einem Taxi (der Fahrer soll indischer oder pakistanischer Herkunft gewesen sein) weggefahren und in der Straße Auf dem Klee ausgestiegen sein. Am nächsten Morgen stellte der junge Mann dann fest, dass Handy und Geldbörse fehlten. Der Osnabrücker geht davon aus, dass ihm die Gegenstände von den drei Unbekannten abgenommen wurden. Die Polizei sucht nach Zeugen und insbesondere nach dem in Rede stehenden Taxifahrer. Hinweise bitte an die 0541/327-3203 oder -2215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Updated: 25. Juni 2020 — 12:10