Oldenburg: Einbrüche in Restaurant und Schnellimbiss +

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es im Oldenburger Stadtgebiet zu zwei Einbrüchen in Gaststättenbetriebe:

Die unbekannten Täter hatten in der Zeit zwischen 22 und 8 Uhr gewaltsam ein Fenster zu den Räumen eines Schnellimbisses an der Nadorster Straße, in Höhe der Einmündung in den Eßkamp, eingeschlagen. Sie entwendeten eine Tasche mit Bargeld und flüchteten unerkannt.

Im Zeitraum zwischen 23.30 und 11 Uhr drangen Unbekannte in die Räume eines Restaurants an der Ammerländer Heerstraße ein. Dabei verwendeten sie offenbar einen zuvor gestohlenen Schlüssel. Die Täter lösten einen Tresor von der Wand und flüchteten damit in unbekannte Richtung.

Hinweise von Zeugen werden vom Zentralen Kriminaldienst der Oldenburger Polizei unter der Telefonnummer 0441/790-4115 entgegengenommen. (111201, 108686)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Pressestelle
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de