OL: ++Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

+Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden+ Am Freitag gegen kurz vor 13.00 Uhr kam es in der Alexanderstraße, Höhe Cheruskerweg, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einem geparkten Fahrzeug. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 28jährige Transporterfahrer aus Oldenburg nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen rechtmäßig abgestellten BMW. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, so dass die Alexanderstraße für ca. 30 Minuten halbseitig gesperrt wurde. Die Polizei bezifferte in einer ersten Einschätzung den Gesamtschaden auf ca. 40.000,- Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0441/790-4115 zu melden.

(99424)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117