Oldenburg: Fußgänger nach Kollision mit Fahrradfahrer verletzt

Am Dienstag um 12.40 Uhr ereignete sich auf dem Julius-Mosen-Platz ein Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger. Der 86-jährige Fußgänger musste mit einer Kopfplatzwunde in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein 24-jähriger Fahrer eines Lieferdienstes war mit seinem Fahrrad auf dem Radweg entlang des Julius-Mosen-Platzes in Richtung Lappan unterwegs. Zeugenangaben zufolge hatte sich der 86-Jährige zur selben Zeit auf dem Gehweg unmittelbar neben dem Radweg aufgehalten. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es zur Kollision des Fahrradfahrers mit dem Fußgänger. Der 86-Jährige stürzte dabei zu Boden.

Zur Klärung des Unfallherganges sucht sie Polizei nun weitere Zeugen. Hinweise werden vom Unfalldienst unter der Telefonnummer 0441/790-4115 entgegen genommen. (48289)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Pressestelle
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de