OL: +++Wohnungsbrand+

+++Wohnungsbrand+++ Am Sonntagmorgen, gegen 08.27 Uhr, wird der Feuerwehr und Polizei ein Wohnungsbrand in der Straße Babenend gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte verlassen die Bewohner aktuell das entsprechende Gebäude. Eine Oberwohnung im Mehrparteienhaus brennt völlig aus. Die Feuerwehr kann ein weiteres Übergreifen des Feuers verhindern und den Wohnungsbrand schließlich löschen. Nach bisherigem Ermittlungsstand gerät die Wohnung aus bislang unbekannter Ursache in Brand und ist nicht mehr bewohnbar. Die drei Bewohner der brandbetroffenen Wohnung (52jährige Mutter mit zwei Kindern, 15 und 12 Jahre alt) werden zunächst zur Überprüfung einem Krankenhaus zugeführt. Der 15jährige Jugendliche wird leicht verletzt (u.a. Rauchgasintoxikation). Zur Schadenshöhe kann aktuell noch keine konkrete Aussage getroffen werden.

-1452403-
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117