OL: +++ Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Kind++

Am heutigen Montagmorgen kam es im Bloherfelder Kreisel in Oldenburg gegen 7.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Kind.

Demnach soll eine 19-jährige Autofahrerin den Wildenlohsdamm stadteinwärts befahren haben. Am dort befindlichen Kreisverkehr habe sie den Kreisel in Richtung Bloherfelder Straße verlassen wollen. Plötzlich habe sie vernommen, dass rechtsseitig von ihrem Auto ein Kind mit dem Fahrrad gestürzt sei. Zeugen seien auf das Kind aufmerksam geworden und haben sich um das Kind gekümmert. Bei dem Sturz sei das Kind unverletzt geblieben und habe sich nach Hause begeben. Die Zeugen konnten ebenso wie die 19-jährige Autofahrerin keine Angaben zu dem Unfallhergang machen.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem Kind machen können, werden gebeten sich bei dem Verkehrsunfalldienst unter der 0441-790-4115 zu melden.(01169196)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Pressestelle
Elena Meininger
Telefon: 0441/790-4013
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de