OL: +++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: alleinbeteiligter Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer im Gemeindegebiet Wiefelstede zwischen Gristede und Neuenkruge+

Am Samstag, 23.07.2022, gegen 17.55, gerät ein 25-jähriger Kradfahrer aus Ostfriesland als Fahranfänger auf der Kreisstraße 346 (Neuenkruger Straße) in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern und wird vom Motorrad katapultiert, bevor dieses frontal mit einem Straßenbaum kollidiert. Ein Notfallsanitäter in Freizeit übernimmt vor dem Eintreffen des Rettungswagen die medizinische Erstversorgung. Der Kradfahrer wird mit schweren Verletzungen in die Ammerlandklinik Westerstede eingeliefert. Im Zeitraum der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges wird die Fahrbahn für ca. 30 Minuten voll gesperrt.

(940342)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de