POL-OL: +++Schwerer Verkehrsunfall in 26129 Oldenburg+++


+++Schwerer Verkehrsunfall in 26129 Oldenburg+++ Am 14.01.2021, gegen 23.20 Uhr, wird der Polizei ein Verkehrsunfall in der Ammerländer Heerstraße, kurz vor der Unterführung, Fahrtrichtung stadtauswärts, gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei befindet sich ein Pkw rechtsseitig der Fahrbahn in einem Graben/Wasserzug. Nach bisherigem Ermittlungsstand befährt die Fahrzeugführerin mit offenbar überhöhter Geschwindigkeit die Ammerländer Heerstraße, touchiert eine Verkehrsinsel, gerät ins Schleudern und kommt nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidiert sie mit einem Betonpfeiler; das Fahrzeug kommt in einem Graben zum Stehen. Die Ersthelfer vor Ort, unter anderem Kräfte eines medizinischen Intensivtransporters, können die Fahrerin, bei der es sich offensichtlich um die 34jährige Fahrzeughalterin handelt, mit Hilfe der Polizei aus dem Fahrzeug bergen und erstversorgen. Die Frau ist offenbar lebensgefährlich verletzt und wird in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße ist während der Verkehrsunfallaufnahme und für die schwierige Bergung des Fahrzeugs für ca. 4,5 Stunden gesperrt. -55754-

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117

1 thought on “POL-OL: +++Schwerer Verkehrsunfall in 26129 Oldenburg+++

Comments are closed.