OL: ++ Wohnungseinbrüche; Bargeld und Schmuck entwendet +

Am vergangenen Samstag (21.11.2020) kam es zu gleich zwei Einbruchdiebstählen aus Wohnungen in Mehrfamilienhäusern in der Stadt Westerstede. In der Zeit zwischen 12:00 und 21:50 Uhr brachen unbekannte Täter in eine Hochparterre-Wohnung in der Virchowstraße ein. Dazu erkletterten sie einen ca. 2,5 m hohen Balkon und brachen anschließend die Balkontür auf. In den Räumen wurden diverse Schränke durchsucht. Aus einer Schmuckschatulle wurde hochwertigen Goldschmuck entwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 1600 Euro.

Nicht weniger schadensträchtig war ein gleichgelagerter Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Goethestraße. Hier wurde ein Fenster zur Wohnung aufgehebelt. Die Tatzeit lässt sich in diesem Fall eingrenzen auf den Zeitraum von 17:00 bis 18:30 Uhr. Hier erbeutete(n) der oder die Täter Bargeld in Höhe von mehr als 1100 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Westerstede (04488/833-115) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Polizeikommissariat Westerstede
EKHK Rolf Cramer
Telefon: 04488/833-125