POL-OL: Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn

Verkehrsunfall mit drei verletzten Fahrzeugführern

Am Donnerstag, 28.05.2020, wollte gegen 15:20 Uhr eine PKW-Fahrerin unmittelbar vor dem Ortseingang Edewecht von der Straße Viehdamm aus nach links abbiegen. Die beiden nachfolgenden PKW reduzierten entsprechend die Geschwindigkeit um hinter dem PKW anzuhalten. Ein nachfolgender 59-jähriger LKW-Fahrer bemerkte dies zu spät und schob die drei vor ihm befindlichen PKW zusammen. In den Fahrzeugen befanden sich jeweils nur die Fahrzeugführer. Die drei PKW-Fahrer wurden leicht verletzt, die PKW zum Teil stark beschädigt.

Die Landesstraße musste für ca. 1 Stunde voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de

Updated: 28. Mai 2020 — 21:31