POL-OL: +++ Baucontainer aufgebrochen ++ Zeugenaufruf nach Einbruch in Doppelhaushälfte ***


Mehrere Baumaschinen, Arbeitskleidung sowie ein Heizkörper wurden am Wochenende bei einem Einbruch in einen Baucontainer an der Lambertistraße entwendet. In der Zeit zwischen Freitagmittag und Montagmorgen brachen unbekannte Täter gewaltsam die Zugangstür zu dem Container auf der Baustelle auf. Anschließend konnten sie mit dem Diebesgut unerkannt flüchten. (266568)

Am Montag zwischen 7.40 und 15.30 Uhr stiegen unbekannte Diebe in ein freistehendes Einfamilienhaus am Nordring ein und entwendeten eine Spielekonsole. Die Täter hatten zuvor eine Terrassentür aufgehebelt, um ins Haus zu gelangen. (270378)

Ein weiterer Einbruch ereignete sich am Montag in der Zeit zwischen 8.15 und 14 Uhr in der Lagerstraße: Nachdem sich die Täter über die Terrassentür Zutritt zum Haus verschafft hatten, durchwühlten sie auf der Suche nach Wertsachen das Wohnzimmer und ließen schließlich Bargeld, eine Kamera sowie einen Computer mitgehen.

Zeugen schilderten der Polizei später, dass ihnen zwei unbekannte Männer aufgefallen waren, die sich entlang der Lagerstraße offenbar durch mehrere Gärten geschlichen hatten. Beide sollen nach Angaben der Zeugen etwa Ende 30 und von südländischer Erscheinung gewesen sein. Einer der Unbekannten sei 1,75 bis 1,80 Meter groß und mit blauer Arbeitshose sowie weißen Schuhen bekleidet gewesen. Der Begleiter sei etwas kleiner (ca. 1.72 Meter) gewesen und habe dunkle Bekleidung sowie eine schwarze Tasche getragen. Die Polizei hält einen Zusammenhang mit den Einbrüchen für möglich. Weitere Zeugenhinweise werden telefonisch unter der Nummer 0441/790-4115 entgegengenommen. (269783)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de