Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

OL: ++Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen++

Oldenburg (ots) – ++Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen++ Am 12.01.18, 15.00 h, kam es auf der Mittellinie in Petersfehn, Höhe Hausnr. 141, zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und erheblichem Sachschaden. Eine 74-jährige Fahrzeugführerin aus Friedrichsfehn kam mit ihrem Pkw auf der Fahrt Richtung Bad Zwischenahn aus zur Zeit ungeklärter Ursache nach links von ihrem Fahrstreifen bis auf den dortigen Radweg ab. Beim vermutlichen Gegenlenken kollidierte sie seitlich mit dem entgegenkommenden Pkw sowie dem mit Brennholz beladenen Anhänger eines 66-jährigen Friedrichsfehners. Dabei wurden sie und die mitfahrende 13-jährige Enkelin leicht verletzt und mußten zunächst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden, der Pkw-Anhänger wurde vollkommen zerstört. Zwecks Aufräumarbeiten mußte die Mittellinie bis ca. 16.30 h in beide Richtungen gesperrt werden. Danach erfolgte noch eine halbseitige Sperrung,da die Fahrbahn auf Grund ausgelaufener Betriebsstoffe durch eine Spezialfirma gereinigt werden mußte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de

Updated: 13. Januar 2018 — 03:38
Highwaynews © 2017 Frontier Theme