NOM: 26.000 Euro Schaden durch Unfall

Northeim, Freiherr-vom-Stein-Straße, Donnerstag, 19.01.2023, 11.10 Uhr

NORTHEIM (Wol) – Vorfahrt missachtet.

Am Donnerstag gegen 11.10 Uhr kam es durch eine Missachtung der Vorfahrt zu einem Verkehrsunfall.

Eine 82-jährige Northeimerin befuhr mit einem Pkw Honda die Freiherr-von-Stein-Straße in Richtung Hengstbachweg. Auf Höhe des Dörtalsweg übersah sie einen von links kommenden bevorrechtigten Pkw Hyundai, welcher durch eine 27-jährige Frau aus Bad Gandersheim geführt wurde.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Zudem wurde ein Grundstückszaun eines weiteren Geschädigten durch den Pkw Honda beschädigt, indem der Pkw nach dem Zusammenstoß in den Zaun geschleudert wurde.

Insgesamt kam es zu einem Schaden von ca. 26.000 Euro.

Bei dem Unfall wurde keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de