NOM: Entgegenkommenden Pkw übersehen

Hardegsen, Bundesstraße 241 / Landwehr, Dienstag, 10.01.2023, 07.55 Uhr

HARDEGSEN (Wol) – Unfall beim Abbiegen.

Am Dienstagmorgen um 07.55 Uhr befuhr eine 36-jährige Frau aus Bad Karlshafen die Bundesstraße 241 aus Uslar in Richtung Hardegsen. An der Straße „Landwehr“ bog die 36-Jährige mit einem Toyota nach links ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw Mercedes-Benz. Die Gefahrenbremsung des 56-jährigen Fahrzeugführers des Pkw Mercedes-Benz konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Die 36-Jährige wurde leicht verletzt, benötigte jedoch keine sofortige ärztliche Versorgung. Der 56-jährige Braunschweiger blieb unverletzt.

Der Schaden an den Pkw beläuft sich auf ca. 13.000 Euro.

Die Straße musste aufgrund des Unfalls nicht gesperrt werden. Eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei Northeim regelte den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de