NOM: Drogenbeeinflussung bei Verkehrskontrollen festgestellt

37154 Northeim, Stadtgebiet, Donnerstag, 05.01.2023, 08:38 Uhr und 19:30 Uhr

Northeim (sb) – Im Rahmen mobiler Verkehrskontrollen wurde bereits am Vormittag ein 21-Jähriger aus der Gemeinde Katlenburg-Lindau angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf eine mögliche Beeinflussung durch Betäubungsmittel, so dass eine Blutprobe entnommen werden musste. Der Fahrer eines Pkw muss sich nun verantworten. Am Abend wurden bei einem 21-Jährigen aus dem Bereich Dassel stammend ebenfalls Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung festgestellt. Auch er musste mit zur Dienststelle und sich Blut entnehmen lassen, die Weiterfahrt wurde untersagt und Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de