NOM: Erst Streit, dann wechselseitige gefährliche Körperverletzung

37154 Northeim, Rhumestraße, Samstag, 31.01.2022, 02:35 Uhr

Northeim (sb) – Nachdem es zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 38-jährigen Northeimer und zwei weiteren männlichen Personen, 21 und 25 Jahre alt und ebenfalls beide aus Northeim, kam endete das Aufeinandertreffen beider Parteien mit einer wechselseitigen gefährlichen Körperverletzung. Es wurden nicht nur die Fäuste eingesetzt, ein Beteiligter setzte auch eine Harke ein. Letztendlich mussten zwei Beteiligte verletzt in Krankenhäuser eingeliefert werden. Durch die Polizei wurden Strafverfahren eingeleitet und die Ermittlungen zum Hergang aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de