NOM: Jugendliche Fußgängerin wird bei Unfall leicht verletzt

Northeim, Friedrichstraße / Wallstraße, Freitag, 25.11.2022, 07.25 Uhr

NORTHEIM (Wol) – Fußgängerin beim Abbiegen übersehen.

Am Freitagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin.

Eine 18-jährige Frau aus Katlenburg-Lindau befuhr mit einem Pkw die Friedrichstraße in Richtung Göttinger Straße. Sie bog mit dem Pkw nach links in die Wallstraße ab und übersah dabei eine 15-jährige Fußgängerin aus Northeim, welche die Straße überquerte.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Northeimerin leicht und wurde vorsorglich in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de