NOM: Führen eines PKW unter Alkoholeinfluss

37154 Northeim, Bahnhofstraße

Samstag, 19.11.2022, 01.34 Uhr

Northeim (hep) Eine Funkstreifenbesatzung der Polizei Northeim kontrollierte im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Northeimer Bahnhofstraße einen 55 – jährigen Hyundai Fahrer aus Seesen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Eine Überprüfung ergab eine Alkoholkonzentration von 1,55 Promille. Auf der Northeimer Polizeidienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Die Weiterfahrt mit führerscheinpflichtigen Kraftfahrzeugen wurde dem Hyundai-Fahrer untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de