NOM: Verkehrsunfallflucht nach Überholvorgang

37191 Katlenburg-Lindau, Kreisstraße 414, Suterode Richtung Katlenburg, 04.11.2022, 14:15 Uhr

Katlenburg (cho)- Zum genannten Zeitpunkt befährt ein 54-jähriger Einbecker mit seinem Fahrzeuggespann die Kreisstraße 414 von Suterode in Richtung Katlenburg, als er von einem PKW aus Osterode überholt wird. Aufgrund von Begegnungsverkehr schert der Überholende am Ende des Überholvorgangs zu früh ein und touchiert die Zugmaschine des Einbeckers. Anschließend entfernt sich der Unfallverursacher ohne seiner Feststellungs- und Wartepflicht nachzukommen. Durch den Geschädigten konnte jedoch das Kennzeichen des Unfallflüchtigen festgestellt werden, sodass dieser an seiner Anschrift angetroffen und ihm die Einleitung eines Strafverfahrens eröffnet werden konnte. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de