NOM: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit zwei verletzten Personen

37154 Northeim, B 3, Höhe Gallneukirchener Kreisel, Sonntag, 9.10.22, 03.30 Uhr

NORTHEIM (hei) – in der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr eine 31-jährige Fahrzeugführerin aus Nörten-Hardenberg mit ihrem Pkw Mercedes-Benz die B 3 von Northeim in Richtung Sudheim. Am dortigen Kreisel verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, überfuhr die Verkehrsinsel in der Mitte des Kreisels und verunfallte an der Leitplanke.

Die 31-jährige sowie ihre 18-jährige Beifahrerin verletzten sich durch den Unfall und wurden mittels Rtw in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Fahrerin wurde zur weiteren Behandlung stationär aufgenommen, während die Beifahrerin nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeikräfte starken Alkoholeinfluss bei der Fahrzeugführerin fest und ordneten eine entsprechende Blutentnahme an. Der verunfallte Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Leitplanke am Kreisel wurde erheblich beschädigt. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 23.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de