NOM: Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger – Zeugen gesucht!

Northeim, Eichstätte

Donnerstag, 08.09.2022, 14.00 Uhr

NORTHEIM (da) – Die unterschiedlichen Angaben zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Donnerstag den 08.09.22 gegen 14.00 Uhr ereignete, beschäftigen derzeit das Fachkommissariat 7 der Polizeiinspektion Northeim.

Ein 69-jähriger Northeimer wollte, von der Hans-Holbein-Straße kommend, die Eichstätte auf dem in Höhe Apostelkirche befindlichen Fußgängerüberweg queren.

Ein 62-jähriger Northeimer PKW-Fahrer wollte seinerseits von der Teichstraße nach rechts in die Eichstätte einbiegen.

Unstrittig ist, dass der Fußgänger im Bereich des Fußgängerüberwegs zu Fall kam und sich hierbei leicht verletzte. Über die Beteiligung des PKW machen beide Beteiligte jedoch sehr gegensätzliche Angaben.

Die Polizei sucht daher nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und zur Aufklärung des Sachverhaltes beitragen können. Hinweise bitte unter Telefonnummer 05551-7005-0 an die Polizei Northeim.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de