NOM: Fließenden Verkehr missachtet

Northeim, Göttinger Straße / Bundesstraße 3, Dienstag, 07.06.2022, 14.35 Uhr

NORTHEIM (Wol) – Beifahrerin leicht verletzt.

Am Dienstag gegen 14.35 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Göttinger Straße, bei dem eine 34-jährige Beifahrerin verletzt wurde.

Ein 77-jähriger Northeimer fuhr mit seinem Pkw Toyota vom rechten Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr und übersah dabei einen Pkw BMW, welcher sich neben ihm befand, wodurch es zu einem seitlichen Zusammenstoß kam.

Der Pkw BMW wurde durch einen 62-jährigen Northeimer geführt. In dem Pkw befanden sich zudem zwei Frauen und ein 7-Wochen altes Baby. Die 34-jährige Beifahrerin aus Northeim verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Zur medizinischen Untersuchung wurde das Baby ebenfalls in ein Göttinger Krankenhaus gebracht. Eine Verletzung konnte vor Ort nicht festgestellt werden.

An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden von circa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de