NOM: Alkoholisiert auf Feld gefahren

37154 Northeim, B 241 zwischen Hammenstedt und Katlenburg-Lindau; Sonntag, 29.05.2022, 08:25 Uhr

HAMMENSTEDT (TH) Am Sonntagmorgen, 29.05.2022, gegen 08:25 Uhr, ereignete sich auf der B 241 zwischen den Ortschaften Hammenstedt und Katlenburg-Lindau ein Verkehrsunfall aufgrund einer Alkoholbeeinflussung.

Eine 38-jähr. Frau aus Bad Grund befuhr mit ihrem Seat Mii die B 241 aus Richtung Hammenstedt kommend in Fahrtrichtung Katlenburg-Lindau. Beim Abbiegen auf die K 410 in Richtung Elvershausen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den angrenzenden Straßengraben und kam anschließend auf einem Feld zum Stehen.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Northeimer Polizei eine alkoholische Beeinflussung von über 1,1 Promille bei der Pkw-Fahrerin fest. Der Frau wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. An dem Pkw entstand ein Sachschaden i. H. v. ca. 5000,— Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de