NOM: Auffahrunfall mit 25.000EUR Schaden

Montag, 29.03.2021, 17:10 Uhr

Northeim, Unteres Tor

NORTHEIM (da) – Zu einem Verkehrsunfall mit ca. 25.000EUR Sachschaden kam es am gestrigen Montag (29.03.21) gegen 17:10 Uhr in der Straße Unteres Tor in Northeim. Eine 39-jährige Northeimerin befuhr mit ihrem PKW Renault die Straße in Richtung Lange Straße. Hierbei erkannte sie offensichtlich zu spät, dass der vor ihr fahrende PKW anhalten wollte und fuhr auf. Glücklicherweise blieben die Frau und der 69-jährige Jeep-Fahrer aus Northeim unverletzt, der Renault war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250