NI: Husum – PKW gerät in Vollbrand

(KEM) In der Nacht zu Montag, 23.01.2023, gegen 02.45 Uhr erhielt die Polizei Nienburg die Meldung über einen auf einer Hofeinfahrt in Husum, An der Schmiede, stehenden brennenden PKW. Bei Eintreffen der Polizeikräfte stand der PKW bereits in Vollbrand und Angehörige der Feuerwehr führten Löscharbeiten durch. Der PKW wurde vollständig zerstört. Zur genauen Schadenssumme können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonstige Hinweise geben könne, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nienburg unter 05021/97780 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008