NI: Vorläufige Festnahmen

Eine 30jährige Frau aus Sehnde und drei Männer im Alter von 25,32 und 35 Jahren aus Edemissen, Sehnde und Lehrte sind am Samstag gegen 09.45 Uhr wegen des Tatverdachts des Einbruchsdiebstahls in Obernkirchen vorübergehend festgenommen worden.

Die vier Personen sind in Obernkirchen, an der Straße „Allee“, auf ein Grundstück mit einem derzeit unbewohnten Wohnhaus gelangt und versuchten offenbar in das Gebäude einzudringen. Wahrscheinlich wurden bereits am Vortag durch die Tatverdächtigen Vorbereitungshandlungen an dem betreffenden Wohnhaus vorgenommen.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen kam das verdächtige Quartett in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Bückeburg wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/2894-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de